Ein unvergessliches Erlebnis

Vor einem Monat ist Hammer gemeinsam mit Arminia Bielefeld auf die Suche nach 25 Einlaufkindern gegangen. Mit einem Bewerbungsfoto sollten die Kinder zeigen, dass sie ein riesengroßer Arminia Fan sind. Viele Einsendungen erreichten die Hammer Zentrale in Porta Westfalica und die Jury wählte die größten Fans aus.

Am 17. April 2016 war der große Moment endlich gekommen und die 25 Einlaufkinder gingen gemeinsam mit den Spielern von Arminia Bielefeld, dem 1. FC Kaiserslautern und dem Schiedsrichtergespann auf das Spielfeld. Das Ziel war der Mittelkreis: Hier wurden die Kinder, Spieler und Schiedsrichter mit viel Applaus und einer beeindruckenden Geräuschkulisse von den 18.511 Zuschauern in der SchücoArena begrüßt.

Von Hammer erhielten die Kinder eine schöne Erinnerung an einen ganz besonderen Tag: Ein Trikot mit dem eigenen Namen auf dem Rücken, eine Hose und Stutzen.

Obwohl das Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern 0:1 ausging, wird den Kindern dieses Erlebnis sicherlich unvergesslich bleiben. Wir drücken Arminia beim nächsten Spiel gegen Greuther Fürth die Daumen!

Schauen Sie sich in der Galerie einige Impressionen an.

Nach oben