Hammer Einlaufkinder schnuppern Stadionluft

Auf diesen Tag hatten die Einlaufkinder, die Hammer gemeinsam mit Arminia Bielefeld gesucht hatte, gespannt hin gefiebert: Am 22. September um 17:30 Uhr war der große Moment endlich gekommen und die 25 Einlaufkinder gingen gemeinsam mit den Spielern von Arminia Bielefeld, VfL Bochum und dem Schiedsrichtergespann auf das Spielfeld. Das Ziel war der Mittelkreis: Hier wurden die Kinder, Spieler und Schiedsrichter mit viel Applaus von den 16.720 Zuschauern in der SchücoArena begrüßt. Den Kindern bot sich eine beeindruckende Geräuschkulisse, die sie so schnell sicherlich nicht mehr vergessen werden.

In Erinnerung wird auch der weiche Spielfeldrasen bleiben, der an einen Teppichboden erinnert. „Das war ganz anders als auf unserem Sportplatz“, stellt eines der Kinder fest. Unter den Einlaufkindern war auch das Geburtstagskind Jan Eric. „Diesen Geburtstag werden wir nicht mehr toppen können“, berichtet seine Mutter. Von Hammer erhielten die Kinder noch eine schöne Erinnerung an einen ganz besonderen Tag: Ein Trikot mit dem eigenen Namen auf dem Rücken, eine Hose und Stutzen.

Auch wenn das Spiel gegen Bochum 1:1 ausging, wurde den Zuschauern ein spannendes Spiel gegen den Tabellenführer VfL Bochum geboten. Außerdem waren sie Zeuge des ersten Heimtreffers von Arminia Bielefeld.

Schauen Sie sich in der Galerie einige Impressionen an.

Nach oben