Mit dem Spielzeugauto zum Hammer Fachmarkt

Beelen_Kindergarten.png

Das Jahr 2016 bildet einen historischen Meilenstein in der Geschichte der Hammer Fachmärkte. Hammer wird 40 Jahre und das muss gefeiert werden.

Das Unternehmen mit seinen mehr als 180 Standorten fühlt sich regionalen Einrichtungen wie Schulen und Kindergärten verbunden und hat sich im Jubiläumsjahr eine besondere Überraschung für die Kleinen einfallen lassen: Im Rahmen der großen Jubiläumsaktion erhielt der St.-Johannes-Kindergarten Beelen einen Kinderspielteppich – überreicht durch Thomas Schmieder, Marktleiter des Hammer Fachmarkts Warendorf.

Die Freude bei den Kindern war groß, als Thomas Schmieder den Kinderspielteppich auf dem Fußboden ausrollte. Der Teppich, auf dem Straßen und Häuser einer Stadt imitiert werden, ist eigens zum Jubiläum von Hammer hergestellt worden. Auf dem Teppich finden sich auch zwei Abbildungen von Hammer Fachmärkten wieder.

Die Straßen dieser Sonderanfertigung haben genau die richtige Größe für Spielzeugautos und der Teppich fördert das aktive Auseinandersetzen mit Verkehrsregeln. Dank der niedrigen Florhöhe können die Autos mühelos über den Teppich bewegt werden, Häuser und Figuren haben einen guten Halt.

„Kinderspielteppiche sind ein beliebtes Spielzeug und werden seit Jahren bei uns in den Märkten angeboten. Wir freuen uns sehr, dass die Kinder so viel Spaß an dem Kinderspielteppich haben“, berichtet Markus Büscher, Geschäftsführer von Hammer.

Weitere Übergaben der Kinderspielteppiche fanden an folgenden Schulen und Kindergärten statt:

Hammer wird 40 Jahre_Kinderspielteppich Albert Schweizer_Hammer Muenster.JPG

Am 7. Juli 2016 überreichte Torben Weinem, Marktleiter des Hammer Fachmarkts Münster, Kinderspielteppiche an die Montessori-Schule Albert-Schweizer in Münster.

Nach oben